Diagnose: Arbeitsfähig versteht sich als Schnittstelle zwischen Unternehmen, akademischen Berufseinsteiger:innen mit psychischen Erkrankungen sowie Institutionen der Arbeitswelt.

Unsere Mission ist es, bessere Karrierechancen für Studienabsolvent:innen mit psychischen Erkrankungen zu ermöglichen. Wir treiben den Prozess voran, dass akademische Berufseinsteiger:innen mit psychischer Erkrankung bedürfnis- und qualifikationsgerecht auf dem Arbeitsmarkt inkludiert werden – und das unabhängig vom Vorliegen eines Behindertenausweises.

Während Studierende mit psychischer Erkrankung ihre Universitätslaufbahn noch selbständig an ihre Erkrankung anpassen können, bietet unsere bisherige Arbeitswelt diesbezüglich kaum Flexibilität.

 

Wir fördern die berufliche Chancengleichheit von Studienabsolvierenden mit psychischer Erkrankung und ermöglichen Firmen den Zugang zu hochqualifizierten Fachkräften.

Wir fördern die berufliche Chancengleichheit von Studienabsolvierenden mit psychischer Erkrankung und ermöglichen Firmen den Zugang zu hochqualifizierten Fachkräften.

ixnet Netzwerk Logo

Wir sind eine von 100 Initiativen, die für ein Start social Beratungsstipendium ausgewählt worden sind!

MEHR DAZU

Your Goal Your Action

Für unser herausragendes Engagement in der inklusiven Arbeit haben wir den 1. Platz beim Inklusionspreis Niedersachsen gewonnen.

MEHR DAZU

ixnet Netzwerk Logo

Wir sind eine von 100 Initiativen, die für ein Start social Beratungsstipendium ausgewählt worden sind!

MEHR DAZU

Your Goal Your Action

Für unser herausragendes Engagement in der inklusiven Arbeit haben wir den 1. Platz beim Inklusionspreis Niedersachsen gewonnen.

MEHR DAZU

UNSERE ANGEBOTE

Du stehst kurz vor dem Abschluss deines Studiums und bist unsicher, wie du aufgrund einer psychischen Erkrankung in das Berufsleben einsteigen sollst? Oder hast du bereits den Schritt ins Berufsleben gewagt, aber leider lief es nicht wie erhofft?

Möchten Sie das akademische Fachkräftepotential von Studienabsolvent:innen mit psychischen Erkrankungen nutzen? Fragen Sie sich, wie Sie diese Young Professionals stärkenorientiert fördern können? Lassen Sie uns gemeinsam die Perspektive ändern

Wir veranstalten Workshops zu verschiedenen Themen rund um den „akademischen Berufseinstieg mit psychischer Erkrankung“. Klicke hier, um einen Überblick über unser aktuelles Angebot zu erhalten.

Wichtige Kennzahlen

Wichtige Kennzahlen

aller beeinträchtigten Studierenden geben eine psychische Erkrankung an

niedriger liegt die Erwerbsbeteiligung bei psychisch Erkrankten

soziale Innovation ist die Anpassung der Arbeit an den Menschen

”Psychisch erkrankte Studierende haben besonders selten eine amtlich anerkannte Behinderung. Ihre Anträge auf Behinderung wurden überdurchschnittlich negativ beschieden.“

“Das Projekt "Diagnose: Arbeitsfähig" leistet einen wichtigen Beitrag für eine Entwicklung hin zu einer nachhaltigeren Gesellschaft, denn es setzt sich für zahlreiche "Ziele nachhaltiger Entwicklung" (kurz SDGs) ein, wie dem SDG 3 Gesundheit und Wohlergehen, dem SDG 4 Hochwertige Bildung, dem SDG 8 Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum und dem SDG 10 Weniger Ungleichheit.”

Sira Möller- Projektkoordinatorin „Your Goal – Your Action“

Your Goal Your Action

“Das Projekt "Diagnose: Arbeitsfähig" leistet einen wichtigen Beitrag für eine Entwicklung hin zu einer nachhaltigeren Gesellschaft, denn es setzt sich für zahlreiche "Ziele nachhaltiger Entwicklung" (kurz SDGs) ein, wie dem SDG 3 Gesundheit und Wohlergehen, dem SDG 4 Hochwertige Bildung, dem SDG 8 Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum und dem SDG 10 Weniger Ungleichheit.”

Sira Möller- Projektkoordinatorin „Your Goal – Your Action“

Your Goal Your Action

Unser Blog

Stöbere in unserem Blog

Folge uns auf Instagram